Bachblütenberatung für Kinder

„Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen.“

Maria Montessori

Was sind Bachblüten?

Die Bachblüten sind eine wundervoll sanfte und liebevolle energetische Methode, die auf Dr. Edward Bach zurück geht. Der feinfühlige Arzt konnte mittels Blütenessenzen die energetischen Zustände seiner Patienten so umwandeln, dass sich Blockaden auflösten. Die Bachblüten Beratung stellt keine Behandlung im therapeutischen oder medizinischen Sinne dar, sondern dient ausschließlich der energetischen Harmonisierung.

Speziell Kinder sprechen auf die sanften Blütenessenzen an. In dieser chaotischen Zeit, in der vieles im Umbruch ist, vermögen die Blüten ein guter Begleiter zu sein.

In meiner Arbeit als Dipl. Bachblütenberaterin, Dipl. Kräuterpädagogin und Kräuterenergetikerin versuche ich in der Bachblütenberatung Leichtigkeit für dein Kind zu vermitteln. Spielerisch werden die passenden Blüten ermittelt.

Die Mischung wird direkt im Anschluss gefertigt, und du kannst sie gleich mit nach Hause nehmen. Auf Wunsch kann die Sitzung auch via Zoom stattfinden – die fertige Blütenmischung kommt dann per Post zu dir.

Bitte um Anmeldung per Mail kontakt@nabanatur.blog.

Der Betrag ist rechtzeitig vor der Sitzung auf folgendes Konto zu überweisen:

  • Tiroler Sparkasse
  • Nadine Bachler
  • IBAN: AT62 2050 3033 0197 1275
  • BIC: SPIHAT22XXX

Einen passenden Termin finden wir bei deiner Anmeldung.

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du die AGBs.

Ich freu mich auf dich! Deine Nadine 🙂

Wichtig!

Vor Beginn der Bachblütentherapie wurde ich auf folgende
Punkte aufmerksam gemacht:

Bachblüten dienen zur Unterstützung des Heilungsprozesses.
Es werden keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im medizinischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne ausgeübt.
Es ist mir bekannt, dass Nadine Bachler kein Heilpraktiker, bzw. Arzt ist und somit nicht über spezielle medizinische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügt. Daher entsteht bei mir nicht der Eindruck, dass eine ärztliche bzw. medizinische Behandlung durchgeführt wird.
Die Sitzungen können eine ärztliche Behandlung oder Konsultationgrundsätzlich nicht ersetzen. Daher soll eine laufende Behandlung nicht unterbrochen oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die Verantwortung liegt ganz bei mir.
Es wurden keine Versprechungen abgegeben, dass eine Heilung stattfindet, sodass in mir keine falschen Hoffnungen geweckt wurden.
Es ist in meiner freien Verantwortung und Entscheidung, die Bachblütentherapie fortzusetzen bzw. abzubrechen, ebenso die Zustimmung bzw. die Ablehnung zu den Sitzungsabläufen.
Bachblüten sind rein energetische Essenzen und haben keine pharmakologische Wirkung.
Ich wurde darüber aufgeklärt, was mich bei den Sitzungen erwartet.

Kräuterwanderungen, Workshops, Online Kurse, Bachblüten

%d Bloggern gefällt das: