Schlagwort-Archive: mariahimmelfahrt

Kräuterbündel und Frauendreißiger

Drei zauberhafte Kräuterbündel

Morgen ist Maria Himmelfahrt – für uns Kräuterkundige eine der schönsten Zeiten im Jahr!

Warum Zeiten? Weil der sogenannte Frauendreißiger beginnt. Die nächsten 30 Tage sind die letzten im Jahr, in denen heilkräftige Kräuter in Wald und Wiese gesammelt werden, bevor sich die Kraft der Pflanzen endgültig in die Wurzeln zurückzieht.

Uralt ist das Brauchtum zu dieser Zeit. In der katholischen Kirche sind die Tage rund um die Marienfeiertage zwischen dem 15. August und dem 15. September gelegt:

Maria Himmelfahrt / Maria Königin / Maria Geburt / Maria Namen / Gedächtnis der Schmerzen Marias

Die Kräuter werden Maria geweiht – sie soll mit ihrer Kraft die Menschen über das Jahr gesund halten. Früher waren es vorallem die Kräuterfrauen, die loszogen um die wirksamen Kräuter im August zu sammeln. Sie wurden zu einem Bündel gebunden und kamen an einen besonderen Platz im Haus. So sollten sie vor Unheil, Blitzschlag, Ernteausfällen, Krankheit und Verwünschung schützen und gleichzeitig die Fruchtbarkeit auf allen Ebenen und das Eheglück erhalten.

Im Bündel landet tradtitionell eine magische Zahl an Kräutern:

7 / 9 / 12 / 77 / 99

So wunderschön ist der Gedanke, sich einmal im Jahr ganz bewusst ein Bündel ins Haus zu holen, das all diese Zwecke erfüllt. Das Bündel muss nicht groß sein – vorallem wenn es symbolischen Charakter haben soll. Selbst jeweils eine Pflanze symbolisiert schon ihre ganze Kraft.

Ich mache das seit ein paar Jahren und finde es wunderbar kraftvoll. Wenn die Zeit zum neuen Bündelbinden kommt, verwerte ich das alte gern im Badewasser, zum Blumen gießen oder ein Teil davon wird verräuchert. So gelangt das Alte wieder bewusst zurück in den ewigen Kreislauf der Dinge.

Morgen ziehe ich wieder mit wunderbaren Frauen los, um kraftvolle Bündel zu binden und zum Abschluss zu Meditieren und der Natur zu danken.

Ich freu mich <3

Hab auch du eine magische Kräuterzeit, genieße die letzten Sommertage und füll deine Schatzkammer für den kommenden Winter im Innen und Außen auf 🙂



Ende August kannst du nochmal mit mir zum Wildkräuterwandern kommen. Wir erkunden die letzten Kräuter des Sommers, entdecken Wildfrüchte und mehr. Hier findest du alle Infos.

Schreib mir gerne eine kurze Email kontakt@nabanatur.blog wenn du dabei sein magst.