Schlagwort-Archive: schöllkraut

Herpes- und Warzen-Salbe ~ antivirale Creme selbermachen

Die Raue Gänsedistel / Sonchus asper – eingesetzt als Gänsedistelöl Kaltauszug
Das Schöllkraut / Chelidonium majus – eingesetzt als Tinktur
Die Knotige Braunwurz / Scrophularia nodosa – eingesetzt als Tinktur der Wurzel und Blätter

Heute nimm ich dich mit beim Salbenrühren. Ich hab eine antivirale Creme gerührt, die bei viralen Warzen und Herpes Bläschen unterstützen und Linderung verschaffen kann.

Die drei oben abgebildeten Schönheiten, liefern uns ihre Kräfte dafür.

Die Salbenherstellung hab ich als Bildergalerie für dich festgehalten – die Arbeitsschritte findest du im Bild als Beschreibung.

Die verwendeten Tinkturen und der Ölauszug der Gänsedistel sind vom letzten bzw. vorletztem Jahr. Der Ölauszug der Gänsedistel ist aus dem ganzem oberirdischem Kraut, die Tinktur des Schöllkrauts ist aus der ganzen oberirdischen, blühenden Pflanze und die Tinktur der Braunwurz ist aus der ganzen Pflanze (mit Wurzel!) hergestellt.

Viel Spaß beim Herstellen 🙂



❤️ Danke für deine Wertschätzung ❤️
Nadine Bachler 
IBAN: AT09 2050 3033 0197 1259      
BIC: SPIHAT22XXX  

Das Schöllkraut / Chelidonium

Das Schöllkraut / Chelidonium

Das Schöllkraut gehört zur Familie der Mohngewächse und ist leicht giftig. Vor allem der gelbe Milchsaft ist ätzend. Bei Warzen kann man ihn allerdings direkt draufgeben. Es wirkt stark antiviral und kann, verarbeitet in einer Creme, bei Herpes und Papilloma-Viren helfen. Wichtig ist, es immer nur extrem stark verdünnt (homöopathisch) einzunehmen. Auch bei Leber und Augenbeschwerden kann das Schöllkraut helfen. Der Milchsaft darf nie in die Augen kommen! Getrocknet verliert es schnell an Wirkstoffen, etwa nach einem halben Jahr sind die meisten Inhaltsstoffe verflogen. Man findet es auch unter der Schneedecke im Winter, wenn man sich die Plätze gemerkt hat wo es wächst. Es enthält etwa 20 verschiedene Alkaloide und den Wirkstoff Berberin, der sich in Versuchen als krebshemmend erwies.

Das Schöllkraut / Chelidonium weiterlesen