Schlagwort-Archive: tierbotschaften

trust the process ~ traue deinem Weg

Eine wunderschöne Buche ❤

Diese wundervolle Buche ist mir gestern im Wald begegnet. Sie ist noch sehr klein und doch mächtig und so unglaublich symmetrisch gewachsen, dass sie fast unwirklich anmutet ❤

Sie vertraut – sie hat ihren Platz gefunden und entfaltet sich. Ein großer Prozess für mich ist es momentan, ebenso zu trauen, dass alles seine Richtigkeit hat. Mit Geduld, Liebe, Mitgefühl und Stärke, die verworrenen Wege zu gehen die sich vor einem auftun.

Durch eine liebe Freundin hab ich vor längerer Zeit gelernt, mich mit Tieren zu verbinden. Wenn ein, oder mehrere wie in meinem Fall, Tiere in dein Leben treten, haben sie eine Botschaft für dich. Bei mir war es die amerikanische Kiefernwanze, die sich so zahlreich auf meinem Balkon zeigte. In den letzten Wochen waren es so viele Tiere, dass mir klar war, dass sie eine dringende Botschaft bereithalten. Ich ging also in den Kontakt mit dem Tier und bat, mich zum Anführer der Kiefernwanzen zu bringen.

Ich lauschte der Botschaft: „Lerne geduldig zu sein und dir zu trauen!“

Von dem Tag an, als ich die Botschaft bekam und verinnerlichte, sind die Wanzen verschwunden. Das kenn ich bereits, dasselbe Phänomen konnte ich schon vor einigen Jahren feststellen. Sobald wir zuhören und verinnerlichen, verschwindet das oder die Tiere wieder.

Es ist eine herausfordernde Zeit momentan und einiges läuft wohl nicht so ganz nach Plan. Ich stelle mir doch gerade die Frage, ob das denn der ursprünglich richtige Plan war? Wenn ich lerne, die Dinge so anzunehmen wie sie sind, ergeben sie sehr wohl Sinn.

Der ursprüngliche Plan für diesen Herbst und Winter waren Indoor Kurse zu den Themen Salben Rühren, Tee mischen, Räucherwerk, Schwedenbitter usw. Und jetzt? Jetzt sitze ich an der Ausbildung zum Bachblütenberater und lese mich parallel in die Schienen nach Krämer ein. Und ich stelle immer mehr fest, dass das viel Zeit braucht und sehr intensiv ist und ich es wohl unmöglich neben Kursen hätte machen können.

So hat vieles seine Richtigkeit, auch wenn es manchmal nur schwer zu akzeptieren ist. Danke an die Kiefernwanzen!

Wie ist das bei dir? Gestaltet sich bei dir die momentane Zeit auch gerade anders als geplant? Wie gehst du damit um? Alles Liebe ❤