Alle Beiträge von Nadine Bachler

Naturverliebt und wissensdurstig

Ein Räucherbündel für die Sonnwend

Räucherbündel binden für die Sonnwend ❤

Heuer ist sie für mich nochmal ganz besonders intensiv.

🔥Ich feiere das Leben, mein Leben, dass ich wieder genieße, so sehr wie nie zuvor🔥

Da musste ein Bündel entstehen 🙂

In meinem Bündel sind:

Beifuß, Mädesüß, Brennnessel, Mauerlattich, Holunder, Wiesensalbei, Lindenblätter

Meine Assoziationen heute beim Sammeln:

🌿Beifuß – Anbindung an alles was ist
🌿Mädesüß – Leichtigkeit und Freude
🌿Brennnessel – Im Hier und Jetzt sein
🌿Mauerlattich – Ruhe und Innenschau
🌿Holunder – Geistige Führung
🌿Wiesensalbei – Lebenslust und Vitalität
🌿Lindenblätter – Liebe

Danke 🔥

Was mich Pflanzen über die Liebe lehren

Die Liebe <3

Was bedeutet für dich Liebe?

Ein paar Gedanken die mich heute besucht haben:

Liebe ist alle Seiten zu leben. Alles zu schauen und zu empfangen. Liebe zu sich selbst bedeutet alles anzunehmen, zu fühlen und gleichzeitig sein zu lassen. Nicht festzuhalten und nicht zu urteilen.

Wie in der Pflanzenwelt, hat alles seinen Platz und seine Schönheit. Es gibt kein Gut oder Böse.

Die Tollkirsche

Die Energie der Tollkirsche, brachte mich gestern tief in mein Inneres. Ihr Anblick erfüllt mich mit Ehrfurcht. Sie führt mich mitten in mein Herzzentrum – fast schmerzhaft für einen kleinen Moment – doch sehr heilsam. Sie lehrt mich, dass es nichts Schlechtes an oder in mir gibt und alles pure Schönheit ist.

Umarme deine dunklen Seiten, genauso wie deine Hellen.

Umarme dich in Liebe <3



❤️ Danke für deine Wertschätzung ❤️
Nadine Bachler 
IBAN: AT09 2050 3033 0197 1259      
BIC: SPIHAT22XXX  


Ein Heilsegen aus dem 11. Jahrhundert

„Und du Wegerich,
Mutter der Pflanzen,
offen nach Osten,
mächtig im Inneren:
Über dich knarren Wägen,
über dich ritten Frauen,
über dich ritten Bräute,
über dich schnaubten Farren.
Allen widerstandest du
und setzt dich entgegen.
So widerstehe auch dem Gift
und der Ansteckung
und dem Übel,
das über das Land dahinfährt!“

Alter Angelsächsischer Heilsegen aus dem 11. Jhd. 

So schön, immer wieder zu erkennen, dass in unserer Kultur schamanische Wurzeln vorhanden sind. Dieser Heilsegen ist ein Besprechen der Pflanze. Die Richtung gegen Osten ist typisch für den Glauben, dass nur so gesammelt werden sollte und es die Heilung bringende Richtung ist. 🌄

Das innere Schauen und die Kräuterwoche

Sich ganz und gar einlassen, auf die Welt der Pflanzen…

Das war der Beweggrund, für die Kräuterwoche. In meinen Wanderungen und Online Kursen, werden sehr viele Pflanzen gezeigt und besprochen. Mit diesem interaktiven Kurs wollte ich in eine etwas andere Richtung gehen: Weniger ist mehr. Weniger Pflanzen, dafür umso tiefer und intensiver.

Der Feinstrahl 🤍

Wir modernen Menschen, sind tagtäglich einer Flut an Informationen ausgesetzt. Der Sinn und die Muse für Tiefgang und inneres Schauen, wird dabei viel zu selten angeregt. Das ist, was ich dir in dieser Woche wieder näherbringen möchte: Eine Pflanze mit all deinen Sinnen erfassen, begreifen und kennenlernen.

Infos zu den beiden Kräuterwochen findest du hier.

Der Feinstrahl passt so gut zu dem Thema. Er lädt uns ein, ihn genauer zu erkunden. Ich liebe ihn sehr und dieses Jahr hat er den Weg auf meinen Stadtbalkon gefunden. ❤

Der Holunder – eine magische Pflanze

Ich hab ein paar Holunderbilder für dich. Rund um den Jahreskreis – eine magische Pflanze 🤍❤️🖤

Einige Überlieferungen:

Man soll ihn nicht selber pflanzen oder ausgraben.

Sein Holz soll nicht verwendet werden.

Und du sollst ihn nicht fällen.

Du kannst deine Krankheiten auf ihn übertragen.

Er beschützt dein Zuhause vor allem Bösen.

Tief unter dem Holunder wohnt die Frau Holle – die Urgöttin für Geburt, Leben und Tod.

In einem mit Holunderwasser besprenkelten Raum, gibt es gute Stimmung.

Der Holunder kann deine Hausapotheke sein.

Ringe, Ringe, Reihe, wir sind der Kinder Dreie, wie sitzen unterm Hollerbusch und rufen alle Husch, husch, husch!



❤️ Danke für deine Wertschätzung ❤️
Nadine Bachler 
IBAN: AT09 2050 3033 0197 1259      
BIC: SPIHAT22XXX  

Kräuter abfüllen

Heute Morgen hab ich Kräuter abgefüllt und möchte dich gerne daran teilhaben lassen 🌺🌱🌼

Abgefüllt hab ich: 🌸 Rotklee, Waldmeister, Quendel, Dost, Günsel, Löwenzahnblüten und Ackerschachtelhalm. 🌱

Ich fülle gerne in Schraubgläser ab. Du kannst natürlich auch Papiersäckchen verwenden, das Aroma bleibt in den Gläsern jedoch besser erhalten. Wichtig ist, dass die Kräuter komplett durch getrocknet sind, sonst besteht Schimmelgefahr.

Beschrifte die Gläser mit der Pflanze und dem Abfülljahr.

Viel Freude dabei 🌻



Es finden wieder Wanderungen und mehr statt :)

Ich freu mich so, ab heute sind meine aktuellen Angebote für dich hier zu finden 🌿.

Verschiedenen Möglichkeiten warten auf dich:

Jeden Sonntag eine Wildkräuterwanderung an verschiedenen Orten rund um Innsbruck


Individuell buchbare Wildkräuterwanderungen für dich und deine Freunde, Familie, Kollegen, oder Mitarbeiter


Ein Vormittag ganz für dich allein in der Natur, wo ich deinen Interessen und Fragen über die Pflanzenwelt nachkommen kann


Kräuterberatungen, bei denen ich deine Wohlfühlkräuter ermittle, um dein Energiefeld zu stärken


Bachblüten Beratungen für Kinder, für Harmonisierung und Freude


Du kannst mir jederzeit eine Email schreiben. Auch für speziellere Themen wie Räucherpflanzen oder Volksheilkunde bin ich für eine Wanderung zu haben. 🌿🌄

Dank der kleinen Gruppengrößen, entfällt die „3G“ Regel (Getestet, Genesen, Geimpft)



Es ist so wunderbar, wieder Lebensenergie in mir zu spüren, nach so vielen harten Monaten. Die Migräneattacken sind dank Antikörper Therapie im Zaun gehalten – sie sollen so gut es geht nur mehr Geschichte bleiben.

Auch wenn schwierige Zeiten unser Leben streifen, eines ist mir wieder mal bewusst geworden:

Die größten Hindernisse und Ängste, bereiten oft den Weg zu sich selbst. Zur eigenen, inneren Wahrheit. Ich wage nun nach 4 Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit, von nebenbei auf ganz. Es fühlt sich gut, lebendig und richtig an. Es ist mein Leben, es ist das eine Leben, indem ich endlich meiner Berufung folgen will. ❤

Schön, dass du da bist. ❤